Neuvorstellung "Chris" ;)

Du bist neu im Stardew Valley Forum? Dann stelle dich am besten gleich den anderen vor!

Moderatoren: Erntehelfer, Bürgermeister

Antworten
Chris
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Feb 2020, 17:52

Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Chris » So 16. Feb 2020, 18:18

Hallo Zusammen,

nun ich möchte mich ganz kurz mal Vorstellen. Habe schon einiges an Spielen durch bzw. eine recht große Ansammlung (Steam,GOG,Origin,Bedestha,BattleNet usw.) und auch dementsprechend sehr,sehr viele Spiele (mehr als ich bis zur Rente überhaupt Spielen könnte) :D Spiele auch eher Querbeet und habe auch Extra aus diesem Grund vor Jahren ein TS gemietet. Discord ist irgendwie für mich zu Unübersichtlich und nicht mein Ding.

Christian heiße ich eigentlich, aber meißt nur Chris. Komme aus dem Raum Stuttgart. Hab meine 40ig erreicht und Spiele eigentlich schon immer sehr gerne auf PC, die Konsolen waren Nie mein Ding, bis auf daß SNES ;)

Bin kürzlich bei Steam auf Stardew-Valley gestoßen als es bei den News irgendwie kam. Es erinnerte mich sofort so vom Aussehen her an das Legendäre : Zelda :lol: Jedoch nur vom Aussehen. Hab es mir dann mal in Youtu*e mal angesehen. Da dachte ich mir ich Kaufe mir es mal.....

Wollte eigentlich "nur" mal kurz Anspielen,und hab Angefangen. Da ich letzte Woche Di+Mi noch frei hatte, passte es und aus dem Anspielen ist mal kurz 12Std. Anfangs geworden. Hatte mich gleich in den Bann gezogen. Mal ein Süßes Spiel zum Entspannen und auf Abenteuer zu gehen :mrgreen:

Jedoch bin ich dort noch ein Anfänger, und bei weitem nicht so erfahren. Leider konnte ich den Multiplayer - Modus auch nicht Testen, da ich keinen anderen habe der dies Spiel hat :cry:

Habe dann das Wicki hier zu dem Spiel gefunden, und auch diese Page hier :) Da dachte ich mir, ich melde mich hier mal an und stelle mich gleich mal vor (wie es sich gehört).

Viele liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Eleonore
Administrator
Beiträge: 42
Registriert: Di 30. Jul 2019, 12:48
Wohnort: Niedersachsen
Hofname: Silva Hof
Avatar: Foxface-x3 (DeviantArt)

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Eleonore » Mo 17. Feb 2020, 11:59

Hallo Chris und ganz herzlich willkommen im Forum! :)

Ich freue mich ja jedes Mal riesig, wenn unsere Community wächst! ^-^ Schön, dass du hergefunden hast!

Was sind denn so deine Lieblingsspiele von all denen, die du besitzt?
Ich selbst spiele aufgrund nicht genügend vorhandener Freizeit leider nicht ganz so viel und eigentlich auch immer nur meine Spiele-Klassiker XD Unter anderem Mario (Bros., Kart, Galaxy), Pokémon und Animal Crossing. Natürlich auch Minecraft und eben Stardew Valley.

Spiele auch eher Querbeet und habe auch Extra aus diesem Grund vor Jahren ein TS gemietet.
Blöde Frage: Was ist ein TS? XD

Ich mag den Namen Chris (mein Bruder heißt auch so (auch wirklich nur Chris mit Vornamen) und ein guter Freund ebenfalls) ^-^ Wenn du deine 40 erreicht hast, bist du bestimmt auch berufstätig, oder? Was arbeitest du denn, wenn ich fragen darf?
Ich war irgendwie schon immer mehr das Konsolenkind und habe auch gar nicht so viele PC-Spiele XD

Haha, Stardew Valley hat absolutes Suchtpotential XD Mir ging es am Anfang ganz genauso und wenn man einmal wieder im Spiel drin ist, zockt man wirklich Stunden über Stunden, ehe man es sich versieht.

Soweit ich gelesen habe, geht der Multiplayer Modus ja auch über das Internet. Ich habe erst heute einen neuen Tread im Forum "Gameplay" erstellt, in dem man nach Mitspielern für den Multiplayer Modus suchen kann *klick*. Vielleicht findet sich da ja jemand, ich würde den Multiplayer Modus nämlich auch gerne mal ausprobieren XD

Ich finde es super, dass du hierhergefunden und dich auch gleich vorgestellt hast! ^-^ Ich hoffe, du findest viele interessante Themen (du kannst natürlich auch selbst welche erstellen) und hast viel Spaß hier!

Eleonore
Über uns der Himmel macht uns frei und die Zeit fliegt vorbei.
Lass das Glück an dich heran, Liebe dauert an.
(Disney's Robin Hood)

Chris
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Feb 2020, 17:52

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Chris » Mo 17. Feb 2020, 19:02

Hallo Eleonore,

vielen Dank für die Begrüßung :mrgreen:

Hoffe fest das die Community wächst! Ist immer schön wenn man mehr kennt, die auch mal so ein Spiel spielen.

Puh Lieblingsspiele gibt es so einige. Da ich wirlich sehr viel "Bereiche" abgedeckt habe, ist es manchmal echt schwer zu sagen. Es gibt halt sehr gute Spiele, aber komme auch nicht immer dazu und hab meißt die Qual der Wahl (bei Steam alleine hab ich ungefähr 237 Titel).

Ich fange mal bei dem an. Also ich bin eher "Oldscool" und setze beim Spielen sehr,sehr viel Wert auf Teamplay. Beispielsweise Shooter. Gibt zum Beispiel 2 Spiele die ich auf Anhieb (wegen Co-op) Favorisiere. Dieses wäre : Wildland´s und Division 2. Diese 2 Spiele ich sehr gerne mit einem Bekannten, mit dem ich nun schon seit ca. 4 Jahren zusammen Spiele. Wirst lachen,aber ich kenne den von Division 1 aus nem Forum^^ Wir hatten schon einige Spiele zusammen gezockt und sind ein eingespieltes Team ;) War auch in vielen Clan´s etc. aber haben genug von den "Möchtegernrambo´s", "Alleinespieler" und "Superhelden der Nation" :twisted:

Aber wir Spielen auch gerne mal sowas wie Age of Empires, Golf, Uno, Monopoly, ShellShock Live usw. eigentlich alles wo man auch mal "kurz" Spielen kann (er macht gerade eine Weiterbildung, und ist seeeeeeehr Beschäftigt dieses Jahr). Muss halt sagen, ich habe einfach zu vieles :oops: Aber auch solche Spiele sind Prima : Diablo, Path of Exile, Wolcen Lord of Mayhems usw.

Spiele auch gerne sowas wie Command & Conquer (etwas Neues ist schon in Planung bzw. Entwicklung), dann auch gerne sowas wie Stardew-Valley. Und vorher gesehen (sehr im Style von Stardew-Valley) : My Time at Portia (Steam). Habe Hauptsächlich Steam am laufen, und am meißten Spiele dort.

Kenne noch Super Mario World (Gameboy) (man,bis ich die Prinzessin hatte, Puh hat dies gedauert und Batterien verbraucht *g*), Super Mario World vom Supernintendo und sowas wie Zelda (GB und SNES) sind auch der Knaller gewesen. Pokemon kannte ich auch noch vom Gameboy, aber hab es nie so viel gespielt, Mariokart war mit Kumpels neben Marioworld Pflicht an den Wochenenden...

Gab bei mir halt die Zeit von Lucas Art´s. Da waren noch Monkey Island, Vollgas, Zak Mc Kraken und Maniac Mansion angesagt. Gab echt fast nix wo ich nicht gespielt hatte....

Achja, vielleicht kennst du noch die Titel wie : Command & Conquer Tiberiumkonflikt? 1998 mit "echten" Videoszenen? Kurz danach hatte ich ein weiteres Spiel namens : Phantasmagoria (von der Gründerin Roberta Willams die SIERRA gegründet hatte). Kannte kaum einer. War aber das beste Grusel / Horroradventure wo ich je gespielt hatte. Naja in der Zeit.....

So jetzt genug erstmal von Games. In jedem Falle kenne und Spiele ich viele Querbeet. Hätte ich auch verkürzen können :) Weiß eigtl. nie so wo Anfangen..... Achja, Minecraft habe ich nie Angespielt fällt mir gerade auf..... *hups*

TS steht als Abkürzung für : Teamspeak. Hab dort einen Server. Jeder andere braucht den TS-Client. Wenn dieses Installiert ist, braucht man meine IP + Passwort. Danach kann man sich Verbinden und per Headset zusammen Sprechen. Ist Quasi wie Skype (falls dieses kennst?).

Man kann als "Admin" dort die Räume gestalten wie man will und auch mit mehreren Zeitgleich Quasseln^^. Dieses ist als Beispiel wichtig wenn man Co-op Spiele Spielt und sich miteinander Abspricht. Quasi wie die Funk-Koordination, nur halt für die PC´s. Gibt auch ein Programm namens Discord. Jedoch find ich dieses in meinem Fall zu unübersichtlich.

Tja meine Mutter wollte eigtl. auch den Namen Chris im Perso stehen haben, aber zu der Zeit war dies noch nicht möglich (wegen Männlich / Weiblich). Auf der Arbeit habe ich einen Jüngeren Kollegen, bei Ihm steht auch Wirklich Chris als Vornamen drinnen. Naja mir reicht dies auch als Spitzname. Passt schon :lol:

Nun Beruflich habe ich sehr viele Jahre als Elektronikmonteur bzw. Industrieelektroniker in dem Gebiet Flachbaugruppen und Gerätebau gearbeitet. Also Quasi Platinenbestückung, Reparatur, Funktionstest, Prüfung und Zusammenbau zu Komplettgeräten / Systemen. Jedoch nach gut 14Jahren 3-Schicht habe ich dieses an den Nagel hängen müssen, da ich nicht mehr mit dem Schichten zurechtgekommen bin. Irgendwie wollte der Körper nicht mehr umstellen (Wöchentlicher wechsel, Teils 6 Tage. Also Start Sonntag 22Uhr, Ende Samstag 6Uhr)(Offiziell ;) ) . Man muss auch bedenken, alles "Private" und viel Kontakte gehen durch sowas Kaputt :cry: Leider zu lange "mitgemacht" bei sowas. Wöchentliche wechsel oder gar Konti Schicht gehören Verboten.

Seit längerem Arbeite ich Ohne Schicht, auf Gleitzeit, keine Kernzeit in etwa 20Km Entfernung zum Arbeitsplatz als Gerätemonteur (näheres nicht im I-Net) ;) . Ist Klasse jetzt wie es ist :D

Oh schade, kaum PC. Naja ich komme dafür halt nicht mit den "Neueren" Konsolen klar. Bin zu sehr an Maus und Tastatur gewöhnt. Hab mal Konsolen gehabt (Playstation 1,2,3 und irgendwelche X-Box Teile). Alle nach kurzer Zeit wieder Verkauft. Ist einfach nix für mich (Ok, Duck Tales war gut, aber Restliche Spiele nix) :lol:

Stardew Valley ist für mich ein Spiel zum genießen und Entspannen. Ja und wie da die Stunden wegprasseln :lol: kann es sehr Nachvollziehen :mrgreen:

Oh Okay, dann schaue ich auch gleich mal dort in den Thread hinein. Hoffentlich findet sich dort jemand :o

Keine Ursache. Kein Ding sich mal kurz Vorzustellen, da hat man gleich eine kurze Vorstellung von jemand und kann auch besser darauf eingehen. Zudem findet man gut jemand zum Spielen für die Abende. :mrgreen:

P.S. Jetzt weißt du warum ich einen TS benutze. Manches zu Schreiben ist einfach zu Viel :lol: :lol: :lol:

P.S.2 Was hast du für Verpflichtungen da du wenig Zeit dafür hast? Beruf,Kinder?

Lg und viel Erfolg für deine Homepage!!!
Christian

Benutzeravatar
red asunder
Grünschnabel
Beiträge: 31
Registriert: Di 28. Jan 2020, 12:59

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von red asunder » Di 18. Feb 2020, 19:27

Auch von mir ein kurzes "Willkommen Chris" :)
Klasse dass du hierher gefunden hast!

Und ich finde es auch interessant dass Leute auf unterschiedlichem Weg zu Stardew Valley und hierher finden.
Sehr spannend!

Chris
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Feb 2020, 17:52

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Chris » Di 18. Feb 2020, 20:14

Hallo "Red Asunder"

Danke. Nunja hab einfach Mr. Go*gle mal gefragt ob es ein Forum dazu gibt, und siehe da Hier bin ich :D

Grüße

Benutzeravatar
Fuchsrute
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Nov 2019, 17:14
Wohnort: Planet Erde

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Fuchsrute » Fr 21. Feb 2020, 11:27

Hallo Chris,

besser spät als nie möchte dir ebenfalls Willkommensgrüße schicken. Es ist schön zu sehen, wie das Forum mehr und mehr an Leuten und somit an Aktivität gewinnt.

Ich selbst mag Stardew Valley auch genau deshalb, weil man es ganz entspannt und ohne Druck spielen kann...himmlisch! :D

Gruß

Chris
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Feb 2020, 17:52

Re: Neuvorstellung "Chris" ;)

Beitrag von Chris » Sa 22. Feb 2020, 16:48

Hallo Fuchsrute,

ja du sagst es. Lieber zu spät als nie :D Danke.

Ja Stardew Valley ist einfach ganz Easy und Entspannt ;)

Grüße

Antworten